Einsatzberichte

Einsatz – 15.09.2014

Gepostet am Aktualisiert am

Aufgrund einer sehr hohen Temperatur im Heustock wurde die FF Wildshut zu einem landwirtschaftlichen Anwesen in Eiferding gerufen. Nachdem eine Temperatur von über 70 Grad Celsius festgestellt wurde, musste das vor kurzem eingebrachte Heu vom Heuboden geräumt werden. Aufgrund dieser Maßnahme konnte  Schlimmeres verhindert werden.

 IMG_1590

IMG_1609

IMG_1598

Brand – 23.01.2014

Gepostet am Aktualisiert am

08:17 Uhr – Brand in einem Wohnhaus / Kirchberg – so lautete die Alarmierung für die Feuerwehren der Gemeinde St. Pantaleon. Schon bei der Zufahrt zum Einsatzort wurde aufgrund der großen sichtbaren Rauchsäule von der zuständigen Feuerwehr Wildshut Alarmstufe 2 und die Drehleiter der FF Oberndorf angefordert.
Für die Brandbekämpfung wurden neben den Hydranten zwei Löschwasserleitungen aus einem nahegelegenen Teich gelegt. Ca. 120 Feuerwehrleute waren an der Brandbekämpfung beteiligt. Die Brandbekämpfung und die Aufräumaufarbeiten wurden durch die Drehleitern der FF Oberndorf und FF Ostermiething unterstützt. Bei dem Brand konnten 2 Personen aus dem Objekt gerettet werden. Für eine Person kam jede Hilfe zu spät. Die geretteten Personen wurden durch das Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut. Die Brandermittlung wurde vom LKA Linz und mehreren Sachverständigen durchgeführt.

Folgende Einsatzkräfte waren beteiligt:
Polizei
Rotes Kreuz
Notarzt (Deutschland)
FF Eching (Salzburg)
FF Energie AG Riedersbach
FF Ernsting
FF Lamprechtshausen
FF Oberndorf (Salzburg)
FF Ostermiething
FF St. Georgen (Salzburg)
FF St. Pantaleon
FF Trimmelkam
FF Wildshut

Foto 2

IMG_5009

Einsatz – 07.11.2013

Gepostet am Aktualisiert am

Wegen starker Rauchentwicklung wurde am Nachmittag des 07.11.2013 die FF Wildshut zu der Mälzerei der Stieglbrauerei in Wildshut alarmiert. Gemeinsam mit der FF St. Pantaleon wurde vor Ort eine Überhitzung bei der Rösterei festgestellt. Aufgrund des gebrochenen Abgasrohres des Röstsilos konnte sich der Rauch in der Mälzerei ausbreiten. Nach Belüftung des Gebäudes wurde mittels einer Wärmbildkamera der BTF Energie Riedersbach die kontrollierte Abkühlung des Röstsilos überwacht. Mit einem Gebläse wurde der Röstsilo 4 Stunden lang gekühlt. Am frühen Morgen des 08.11.2013 konnte endlich Entwarnung gegeben werden. An dem Einsatz waren folgende Feuerwehren beteiligt:

FF Wildshut, LF-Trupp, KDOF
FF St. Pantaleon, TLF
BTF Energie AG Riedersbach, TLF (Wärmebildkamera)

IMG_3605

IMG_3611

IMG_3612

IMG_3615

Einsatz – 23.02.2013

Gepostet am

Art/Nummer:

TE/03

Datum/Uhrzeit:

23.02.2013 /09:05 – 10:41 Uhr

Adresse:

Weilhartstr. Höhe Kirchberg 48

Fahrzeuge:

LF, KDOF

Mannschaft:

12

Einsatzleiter:

HBI Gerhard Hörtlackner jun.

Details:

Fahrzeugbergung

Einsatz – 01.01.2013/2

Gepostet am Aktualisiert am

Art/Nummer:

TE/02

Datum/Uhrzeit:

01.01.2013 /01:56 – 02:25 Uhr

Adresse:

Wildshut

Fahrzeuge:

KDOF

Mannschaft:

7

Einsatzleiter:

OBI Manfred Kolnberger

Details:

Personenrettung

Quelle: Sicherheitsdirekton für Oberösterreich

http://www.bmi.gv.at/cms/SID_Ooe/_news/start.aspx?id=6454452F7A596533734F4D3D&page=1&view=1

Unfall

Sturz aus Fenster

Bezirk Braunau  – PI Ostermiething

Eine 27-jährige Friseurin aus St. Georgen bei Salzburg kehrte am 1. Jänner 2013, um 01:45 Uhr, mit ihrem Freund von einer Silvesterparty in dessen Wohnung in 5120 St. Pantaleon zurück. Sie wollte eine Zigarette rauchen. Dazu öffnete sie ein Fenster und setzte sich auf die Fensterbank. Dabei verlor sie das Gleichgewicht und fiel ca. 6 Meter auf einen abschüssigen Hang, wo sie im Gestrüpp liegen blieb.
Die FF Wildhut barg die Frau aus dem schwer zugänglichen Gelände. Nach der Erstversorgung wurde die Friseurin mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Salzburg eingeliefert. Ein Fremdverschulden ist auszuschließen.

Einsatz – 01.01.2013/1

Gepostet am Aktualisiert am

Art/Nummer:

TE/01

Datum/Uhrzeit:

01.01.2013 /01:52 – 02:59 Uhr

Adresse:

Kirchberg Haltestelle Lokalbahn

Fahrzeuge:

LF-A, KDOF

Mannschaft:

13

Einsatzleiter:

HBI Gerhard Hörtlackner

Details:

Bergung eines KFZ – Bereich Haltestelle Lokalbahn Kirchberg

 Einsatz - 01.01.2013/1

Einsatz – 15.11.2012

Gepostet am Aktualisiert am

Art/Nummer:

BE/04

Datum/Uhrzeit:

15.11.2012 /18:35 – 19:06 Uhr

Adresse:

Kirchberg 48, 5120 St. Pantaleon

Fahrzeuge:

LF-A, KDOF

Mannschaft:

9

Einsatzleiter:

OBI Manfred Kolnberger

Details:

Brandmeldealarm